ru uk en-us pl fr de nl da ca bg af ar eu sq be bs hy az bn ceb ny

<<     1   2   3   4     >>  


Kopfschmerzen-Ursachen-Behandlung. Warum habe Kopfschmerzen-how, um die Ursache Ihrer Schmerzen zu verstehen. Spannungskopfschmerz
Die Ursachen für Kopfschmerzen 1. Die häufigsten Ursachen von Kopfschmerzen-es Gefäßerkrankungen -Erhöhung oder Senkung des Blutdrucks, Arteriosklerose des Gehirns.

Methamphetamin Benutzer an AIDS sterben
Die weit verbreitete in den USA und Europa, die Droge Methamphetamin, auch als Geschwindigkeit und Kristall bekannt ist, erheblich das Eindringen des AIDS-Virus in der körpereigenen Immunzellen erleichtert, glauben US-Forscher.

Die Beziehung zwischen körperlicher Aktivität und erhöhten Risiko von Herzkreislauferkrankungen
In einer neuen Studie durch die Arbeit mit körperlicher Aktivität verbunden durchgeführt, wirkt sich auf die Gesundheit des Herzens.

Anaferon bei der Behandlung von SARS
ARI akuten Atemwegsinfektionen sind die häufigsten infektiösen Erkrankungen bei Erwachsenen und Kindern. Jedes Jahr in unserem Land hat offiziell mehr als 46 Millionen Fällen von Inzidenz von SARS, von denen über 30% sind Kinder registriert.

BHT Anleitung Produktbeschreibung
Name: BHT Dibunolum Pharmakologische Wirkung: Inhibitor von freien Radikalreaktionen Substanz, die Peroxidation von Fetten Membranen verhindert, fließt unter dem Einfluß von sehr reaktiven Sauerstoffspezies-Radikale, antioxidative Eigenschaften der Materie, die Peroxidation von Fetten Membranen verhindert.

Beschreibung der Droge Ampicillin Buch
Name: Ampicillin AmpiciUinum Pharmakologische Wirkung: Ampicillin-halbsynthetischen Antibiotika durch Acylierung von 6-Aminopenicillansäure-Rest Amino-phenylessigsäure erh alten . Das Medikament ist in der sauren Umgebung des Magens zerstört wird, gut absorbiert, wenn es oral eingenommen wird.

Beschreibung der Droge Warfarin Buch
Name: Warfarin Warfarin Pharmakologische Wirkung: Warfarin enthält Elemente, die nicht zulassen, dass Blut gerinnen. Das Medikament hemmt die Wirkung von Vitamin K, hat sich aktiv an der Blutgerinnung beteiligt.



1   2   3   4       >>         

Die Website ist eine private Sammlung von Materialien und ist ein Amateur-Informations- und Bildungsressource . Alle Informationen aus öffentlichen Quellen stammen. Die Verwaltung ist nicht für die Urheberschaft der verwendeten Materialien. Alle Rechte sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer